Filtern nach

Schwimmflossen

Top Angebote

Die Meerjungfrauenflossen, Schwimmflossen, Meerjungfrau Kostüme, Trainingsmaterial und Zubehör werden vom MJSS Team selber entwickelt und mit ausgesuchten Partnern produziert. Die Monoflosse Keiki und Nunui von Suntail kann ohne Meerjungfrau Kostüm verwendet werden und bieten Flossen Spass pur! Empfohlen durch swimsports.ch!


Schwimmflossen von Sun Tails

Das neue Sortiment an Monoflossen in zehn verschiedenen Farben im Onlineshop sind da. Die Schwimmflossen von Sun Tails sind extra leicht und trotzdem aus einem hochwertigem Kunststoff gefertigt. Melusina und Jana dachten sich die Namen Nunui und Keiki aus. Die Monoflosse Nunui wurde extra für Erwachsene entwickelt. Mit der Schwimmflosse Keiki können Kinder das Schwimmen gelenkschonend und sicher erlernen. Die Benutzung der Monoflosse ist auch ohne Meerjungfrauen Kostüm möglich, wobei die Kombination von Flosse und Kostüm unsere wunderschönen Meerjungfrauenflossen Set ergeben. Für das komplette Meerjungfrauen Outfit bietet der Shop auch noch passende Meerjungfrauen Bikinis und Leggings.

Das Luftvolk hatte heute jedoch alle Hände voll zu tun. Es ist an der Zeit, das neue Sortiment an Schwimmflossen zu zeigen und so wurden Models für die Vorstellung gecastet. Man wollte die Monoflosse im Hallenbad präsentieren und dafür wurden viele Vorbereitungen getroffen. Auch Jessica und Jana stellten sich als Models vor. Jana gehörte ja aufgrund ihrer tiefen Freundschaft zu Melusina vom Wasservolk ohnehin zu einer der Favoritinnen aber Jessica hatte auch Potenzial und das sollte an diesem Tag ganz schön auf die Probe gestellt werden. Es ist gar nicht so einfach mit Monoflossen zu schwimmen. Jessica sollte das heute lernen. Sie hatte noch nicht so viel Erfahrung wie Jana. Dennoch wollte sie unbedingt dabei sein, also bat sie Jana um Hilfe, damit sie ihr etwas von ihrem Wissen weitergab. Nach der Schule sollte es losgehen. Sie übten heimlich, hatten dafür aber nur eine Stunde Zeit.

Jana war eine geduldige Lehrerin aber leider zeigte sich, dass Jessica wirklich noch viel Übung benötigte. Also fiel Jana nichts weiter ein, als Melusina hinzuzubitten um Jana ein paar Tricks mit der Schwimmflosse zu zeigen. Melusina bemühte sich, Jessica so viele Tipps wie nur nötig zu geben und so konnte das Casting für die Modenschau beginnen.

Das Casting selbst wurde von Professor Eric und Jana durchgeführt. Jetzt denkt Ihr vielleicht, wieso Jana auch dabei ist? Sie ist immer ganz vorn dabei, wenn es um Neuerungen rund um Meerjungfrauen geht. Auch Melusina war eine der Jurorinnen. Aber das gab Jessica kein sicheres Gefühl. Die anderen vom Luftvolk sollten eine ehrliche Chance haben. Man nahm sich für alle Kandidatinnen viel Zeit. Am Ende gab es ein paar tolle Models für die Modenschau, die schon in einer Woche stattfinden sollte. Auch Jessica war natürlich dabei.

Monoflossen in wunderschönen Farben

Professor Eric hatte sich bei der neuen Kollektion wirklich selbst übertroffen. Es gab eine neue Monoflosse in verschiedenen Farben. Die Farben des Regenbogens wurden alle eingehalten. Die Flossen waren wunderschön und so farbenfroh, dass man allein beim Einblick schon gute Laune bekam. Sie ließen sich sehr gut tragen und einfach anziehen. Die Monoflosse Nunui ist extra für Jugendliche und Erwachsene entwickelt worden. Melusina hatte eine natürliche Schwimmflosse, aber Jana nicht und sie wollte als erste die neuen Meerjungfrau Flossen testen. Für Jana reichte die Monoflosse Keiki für Kinder. Mit der konnte Sie mittlerweile gut umgehen, denn Sie wusste ja sehr gut, worauf es ankam. 

Das Urteil von Jana ist wirklich gut. Sie ist von den neuen Schwimmflossen begeistert und kann sie weiter empfehlen. Wer eine solche Monoflosse trägt, wird sich schon bald selbst wie eine Meerjungfrau fühlen. Der Spaß damit wird riesig sein. Jeder darf solche Schwimmflossen tragen und probieren. 

Jana hat in der Zeit so viel trainiert, dass die Fußhalterung von der Monoflosse sich etwas löste. Da Sie aber an Ihrer Schwimmflosse hing, wollte Sie sich keine Neue zulegen. Professor Eric entwickelte daraufhin eine separate Fußhalterung und sorgte dafür, dass Jana Ihre geliebte Schwimmflosse behalten konnte. Zusätzlich händigte der Professor seine Schutzecken aus, welche zwischen dem Meerjungfrauen Kostüm und der Monoflosse angebracht werden. Diese sorgen für noch mehr Sicherheit beim Schwimmen. Jana konnte sich nun wieder einzig und allein auf das Schwimmen konzentrieren.