Filtern nach

Taschen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Jana entwirft Meerjungfrauen Kostüme

Meerjungfrauen schwimmen wie wunderschöne engelsgleiche Gestalten und das wusste auch Jana vom Luftvolk. Sie bewunderte es, wie ihre Freundin Melusina täglich zu ihrem Lieblingsstein schwamm und beobachtete sie so gern. An Regentagen war sie immer sehr verärgert, weil sie durch die Wolkendecke nichts sehen konnte und warten musste, bis das Wetter wieder schöner war. Aber genau das wusste auch Melusina und deshalb gab sie ihrer Freundin Jana ein spezielles Meerjungfrau Kostüm. Dieses Kostüm stammte aus der neuesten Kollektion des Designers in Unterwasserhausen.

Die Flossen sollten für Jana ganz besonders wichtig werden, weil sie demnächst für ihre Modenschau eine Idee brauchte und nicht wusste, wie genau der Schnitt bei solchen Kostümen war. Hinzu kam noch, dass sie die Stoffe auswählen musste. Sie hatte Kenntnis davon, dass man nicht jeden Stoff für ein Meerjungfrau Kostüm verwenden konnte. Denn die Stoffe musste ja im Wasser schwimmfähig sein und sollten niemanden behindern. Man brauchte also eine grandiose Idee und wie könnte die besser umgesetzt werden, als mit einem eigenen Meerjungfrau Kostüm.

Das Meerjungfrauen Kostüm ist aus hochwertigem Badeanzugstoff mit einem Gewicht von 250g/m²  gefertigt. Der verwendete digitale Sublimationsdruck ist umweltfreundlich und schont das Ökostystem. Bei diesem Druckverfahren wird der Farbstoff in den Trägerstoff eingedampft (sublimiert). Dafür werden Transferpapiere sowie Farbstoffe und Spezialtinten verwendet. Ist das Kostüm einmal entworfen und gedruckt wird es von Hand genäht.

Natürlich war es Melusinas Anliegen, Jana die Grundlagen beizubringen. Sie wollte sie trainieren und ihr zeigen, genauso gut zu schwimmen wie sie selbst. Irgendwann könnten sie gemeinsam um die Wette schwimmen und den Sonnenuntergang gemeinsam erleben. Melusina liebte es, zu beobachten, wie die Sonne am Horizont unterging. Sie wollte es endlich auch mit Jana erleben und nun bot sich endlich die Gelegenheit dafür. 

Hochwerte Meerjungfrau Kostüme

Natürlich war sie etwas gekränkt, dass Jana ihre Idee allein für sich nutzen wollte. Aber eigentlich war das ja gar nicht der Fall. Denn Melusina wusste, wie wichtig Jana diese Modenschau war und so unterstützte sie sie gern. Heute aber wollte sie Jana einfach mal ablenken und sie trafen sich beim Lieblingsstein von Melusina. Sie saß schon auf dem Stein und ließ sich von der Sonne wärmen. Als Jana mit ankam, hatte sie die Flosse bereits an. Sie schwamm direkt los und konnte Melusina sogar für einen kurzen Moment hinter sich lassen. Aber sie vergaß wohl, wen sie da hinter sich hatte. Das Meerjungfrauen Kostüm jedenfalls passte wunderbar. Es beengte Jana überhaupt nicht und sie konnte sich sehr gut darin bewegen. Ihre Bewegungen sahen nun auch die anderen Leute vom Luftvolk, denn das Wetter war an diesem Tag sehr schön. Man hätte schwören können, dass man zwei Meerjungfrauen schwimmen sah und das war für Jana das größte Lob überhaupt. 

Der Tumult im Dorf war natürlich auch Janas Eltern aufgefallen. Sie erschraken sich, als sie Jana im Meerjungfrau Kostüm schwammen sahen. Sie dachten schon, dass es in Unterwasserhausen jetzt eine Technik gab, die das Luftvolk in Meerjungfrauen verwandeln konnte. Aber Jana konnte sie beruhigen, als sie nach dem Sonnenuntergang nach Hause kam. Sie erzählte, dass Melusina ihr eine Flosse geschenkt hatte, die sie gleich ausprobieren wollte. Als die Eltern das erfuhren, waren sie wirklich erleichtert. Sie fragten, ob sie die Flosse mitbekommen hätte und wollten sie anschauen? Jana zeigte ihren Eltern das Meerjungfrau Kostüm und zog es direkt einmal für sie an. Sie waren begeistert und steckten von nun an noch mehr Energie in die geplante Modenschau.